Gesamt
entfernung
0 km
Login
Rufen Sie Ihr Tourenheft auf und fügen Sie einen Tourenbericht hinzu

Zur Auswahl: 6 Velorouten und 14 Rundstrecken in Val de Loire, Touraine, Sologne, Perche, Berry…

Accueil Vélo

Accueil Vélo ist eine französische Marke, die den Radfahrern an den Radwegen Aufnahme und hochwertigen Service garantiert.

Ma rando à vélo
 > 
Tipps
 > 
Respektieren Sie die Orte und die Benutzer

Respektieren Sie die Orte und die Benutzer

Eine halbtägige Radtour oder eine mehrtägige Radwanderung sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, in Ihrem Rhythmus die Landschaften und Sehenswürdigkeiten der Region Centre unter einem anderen Blickwinkel ganz gemächlichund losgelöst vom Alltag zu entdecken!

Eine Radtour, das ist eine einzigartige Erfahrung, ein Gefühl der wiedergefundenen Freiheit. Sie fördert Begegnungen: Stopps in kleinen Dörfern oder an Ihrem Weg sind ebenfalls Gelegenheiten für neue Gespräche und gemeinsames Erleben.

Und natürlich ist dieses umweltfreundliche Transportmittel nicht nur für die Gesundheit gut, sondern begrenzt auch Ihre Auswirkung auf die Umwelt, denn Radfahren heißt Null CO2!

Was ist ein verantwortungsvoller Öko-Radtourist?

Da es eine das ganze Jahr hindurch geltende Regel ist, ein umweltfreundlicher Bürger zu sein, da man im Urlaub Momente des gemeinsamen Erlebens, der Entspannung und der Besinnung schätzt, müssen wir alle die Orte und die anderen Benutzer respektieren.

Ein verantwortungsvoller Öko-Radtourist zu sein, heißt, seine Grundsätze des Respekts der anderen und des Schutzes der Natur beizubehalten und anzuwenden, und dies auch, wenn man an seinem Urlaubsort mit dem Rad fährt.

Ein verantwortungsvoller Öko-Radtourist:

  • schützt die wilde Flora und Fauna und setzt sich für Initiativen für die Umwelt ein,
  • bleibt nach Möglichkeit auf den gekennzeichneten Wegen, um die Vegetation nicht zu zerstören,
  • nutzt die an der Strecke bereitgestellten Mülleimer zur Entsorgung seiner Abfälle. Wenn es keine gibt, nutzt er seine Taschen oder Packtaschen für die Verpackungen und andere nutzlos gewordenen Dinge,
  • befolgt die Straßenverkehrsordnung und kontrolliert seine Geschwindigkeit unter allen Umständen,
  • lässt Fußgängern, Wanderern und Reitern den Vortritt und bevorzugt einen freundlichen Umgang mit den anderen Benutzern,
  • profitiert von den am Radweg bereitgestellten Einrichtungen und hält sich dabei an die Empfehlungen und Vorschriften,
  • kauft bevorzugt lokale Produkte und Produkte der Saison ein (regionale Produkte, Handwerk…) und nutzt überwiegend umweltfreundliche Produkte,
  • achtet Privateigentum und Felder,
  • befolgt das Verbot des wilden Campings, es sei denn, der Besitzer ist einverstanden.
  • pflückt in der Natur keine Pflanze, die er nicht kennt, denn es kann sich um eine geschützte Art handeln,

Wenn Sie eine gute Idee haben, teilen Sie sie, weil es uns alle angeht … Kontakt

Login
Sie haben bereits
ein Konto
Sie haben noch kein
Konto
Anmelden
oder
Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse
Diese Aktion wird Ihre Login-Daten reinitialisieren Sie erhalten eine E-Mail mit einem direkten Link zu Ihrem Konto Klicken Sie ihn an und ändern Sie Ihr Passwort in dem Abschnitt "MEIN KONTO"
Inscription
Ihre Login-Daten
Ihre Angaben als Beitragender
* Pflichtfelder